HIER SPIELT DIE MUSIK

48 Bühnen warten auf euch!

Stadtteil
Bühne
Bühnen A-Z
Einträge pro Seite

Das 11-line lädt zur Fête zwei wunderbare Acts zu sich auf die Sonnenterrasse ein. LARI UND DIE PAUSENMUSIK nennen sich die vier Musiker aus dem Wedding, die euch mit ihrem Programm „Liebe, Schnaps und Revolution" zum Beben und Schwingen bringen. Feinste Klänge der E-Gitarre und mitreißende Beats treffen auf freche Texte mit Inhalt. Jung, politisch und so ganz anders als manch PopPopanz. Den Anfang macht MEHMET mit seiner Baglama – einem Saiteninstrumentm das in der türkischen, iranischen, aserischen und kurdischen Volksmusik verwendet wird. Unterstützung bekommt er von Edoardo an der Gitarre und Uri Lavi an den Drums. Mit seinen Stücken möchte er türkische mit universaler Musik in Kontakt bringen.

Mehmet
Mehmet spielt Baglama- einem Saiteninstrumentm das in der türkischen, iranischen, aserischen und kurdischen Volksmusik verwendet wird.
15:00
Lari und die Pausenmusik
Lari und die Pausenmusik verstehen sich als Musik-Kollektiv, gespielt wird, wo ihre Meinung und ihr Humor erlaubt sind! Erlaubt ist, was Spaß macht!
19:00

11-Line
Charlottenstraße 119
14467 Potsdam
info@11-line.de

Je größer die Anzahl der Instrumente, desto später der Abend – bei eurem Besuch im Alexandrowka könnt ihr eure Uhr getrost zu Hause lassen. Um 17 Uhr startet JOESAY am Klavier. Die erst 16! Jahre junge Künstlerin ist bereits leidenschaftliche Singer-Songwriterin. Mit ihren Songs erzählt sie Geschichten, die euch berühren werden. Ebenfalls voller jugendlicher Tatendrang tritt die JAZZZONE auf – die sechs Bandmitglieder sind zwischen 16 und 19 Jahre alt. Mit Schlagzeug, Gitarre, Piano, Kontrabass, Horn und Saxophon spielen sie groovige Coversongs oder Eigenkompositionen ihres Bandleiters. Ein Potpourri an Instrumenten erwartet euch beim Duo INUSO aus Brandenburg an der Havel. Sie spielen eigene Songs und neuarrangierte Coverversionen mit Gitarre, Piano, Akkordeon und weiteren eher ungewöhnlicheren Instrumenten. Lasst euch überraschen!  

Nördlich der barocken Innenstadt Potsdams liegt die 1826 im russischen Stil erbaute Siedlung Alexandrowka. Die Gartenanlage wurde von Lenné entworfen. Das Gehöft Nr. 2 besteht aus einem Wohnhaus, das durch eine überdachte Toreinfahrt mit einem kleinen Stallgebäude verbunden ist. In dem ehemaligen Stall befindet sich ein kleines Café/ Bistro und der Museumsshop, im Erdgeschoss des Haupthauses das Museum. Zum Museum gehört ein 2000 qm großer Garten, der von zahlreichen Obstbäumen gesäumt ist.

Joesay
Joesay ist eine leidenschaftliche Singer-Songwriterin und ihr bester Freund das Klavier.
17:00
JazZzone
Unsere Band setzt sich aus Schlagzeug David Böttcher, Kontrabass Magdalena Oelmüller Rasch, Gitarre Richard von Schütz, Piano Sophie Cathenhusen, Horn Paulinus
18:30
INUSO
Singer-Songwriter-Duo aus Brandenburg an der Havel mit eigenen Songs, neuarrangierten Coverversionen und vielen Instrumenten.
20:15

Alexandrowka
Russische Kolonie 2
14469 Potsdam

In der sonnengelben Bar erstrahlt die Potsdamer Band STADTRUHE mit  Musik die verbindet. Dies bedeutet Facettenreiche Rockmusik, die mit dem Pop flirtet. Statt Ruhe gibt es ein abwechslungsreiches eingängiges Akustik Set im Biergarten, der zum ein ander anderen Kaltgetränk einlädt.

Stadtruhe
Musik verbindet. Anders kann man es sich nicht erklären, dass sich in Stadtruhe, Musiker aus so vielen verschiedenen Musikrichtungen
19:00

Bar Gelb
Charlottenstraße 29
14467 Potsdam

Die Blauweissbunt*Nulldrei Bühne befindet sich im Karl-Liebknecht-Stadion im wunderschönen Stadtteil Babelsberg, am gleichnamigen Babelsberger Park. Hier könnt ihr in einer entspannten Atmosphäre bei bester Catering-Versorgung Musik erleben, quatschen und tanzen. Kinder sindherzlich willkommen und haben die Möglichkeit zu spielen und rumzutoben. Wer gern „bolzen“ möchte, kann sich in den Umbaupausen auf dem Kunstrasenplatz verausgaben. Zur Fête fegt das Stadion mit seinen Bands einmal quer die Grashalme über den Platz. 100 KILO HERZ knallen euch Punkrock mit Gebläse um die Ohren. Laut OX Fanzine liefern sie den perfekten Soundtrack für den Ausflug zum Baggersee mit einem Sixer Dosenbier unter der Jacke und dem besten Kumpel auf dem Gepäckträger. Davor entfachen die Potsdamer Jungs von BULLGINE einen Sound, der irgendwo zwischen Post Rock, Alternative, Metal und Pop angesiedelt ist. Ab 18 Uhr fliegen mit euch DELTA WING durch die verschiedenen Schichten des Rock: Sei es vom Lift Off beim Rock'n'Roll, einem psychedelischen Trip zum Mond oder einem Flug über den Mount Hard Rock.

Delta Wing
Vier Jungs aus Berlin nehmen euch mit auf ihren Flug durch die Geschichte des Rock: Delta Wing – alter Spirit trifft frisches Blut.
18:00
Bullgine
Bullgine sind fünf Potsdamer Musiker, die aus den Reibungsflächen ihrer völlig unterschiedlichen Einflüsse einen Sound entfachen, der irgendwo zwischen
19:15
100 Kilo Herz
100 KILO HERZ – irgendwie versuchen wir, es uns zwischen Muff Potter und Blink 182, oder zwischen Pascow und Sum41 bequem zu machen, aber eben ergänzt
20:30

Blauweissbunt*Nulldrei
Karl Liebknecht Straße 90
14482 Potsdam

Das Café Matschke ist eine Oase der Gastlichkeit zwischen „Neuer Garten“ und „Alexanrdowka“ und befindet sich im einstigen Pferdestall der Villa von Maimi von Mirbach. Der verwunschene Garten und die Wohnzimmeratmosphäre lassen den Lärm der Stadt vergessen. Zur Fête trumpft das Café gleich mit 3 Acts auf. Hinter KLANGKULT stecken 5 junge Potsdamer, die von Rock bis Blues, von Indie bis Pop, von Punk bis Funk ein musikalisches Potpourri auffahren, das euch mitreißen wird. Die junge Polin MARTA MIELCAREK begeistert mit Covern, die von Wonderwall bis Baby it's cold outside reichen. Amadea Leonore sorgt lässt mit ihrem Saxophone den Abend lasziv  mit Jazz und Swing ausklingen.

Klangkult
KlangKult - 5 junge Leute aus Potsdam, vom Probenraum im Wohnzimmer endlich wieder auf die Bühne. Von Rock bis Blues, von Indie bis Pop, von Punk bis...
18:00
Marta Mielcarek
Marta ist eine Vokalistin, die auf der Bühne Covers singt, aber in ihrer Freizeit gerne eigene Texte und Musik schreibt. Außerdem spielt sie Gitarre und Oboe, und
19:00
KlangKult
KlangKult - 5 junge Leute aus Potsdam, vom Probenraum im Wohnzimmer endlich wieder auf die Bühne. Von Rock bis Blues, von Indie bis Pop, von Punk bis
19:20
Amadea Leonore
Die Saxophonistin Amadea Leonore verzaubert ihr Publikum mit Jazz und Swing.
20:00

Café Matschke
Alleestr. 10
14469 Potsdam

Was erwartet euch im wohl gemütlichsten Wohnzimmer Potsdam Wests? Das Zwei-Personen-Orchester „kleineReise“! Mit Gitarre & Stimme erzählen sie von den Irrungen & Wirrungen des Lebens. Sie schreiben ihre Texte selbst und lassen sich von ihren Reisebegegnungen inspirieren. So finden sich manchmal Theatertexte oder Gedichte in ihren Texten wieder, mit denen sie schon auf Theaterbühnen zu kämpfen hatten. Sie erzählen von Liebe und von Beziehung, von NichtLiebe und NichtBeziehung, von Leben und leben lassen.

kleineReise
Das 2PersonenOrchester „kleineReise“: Katharina Uhland & Florian Thunemann. Mit Gitarre & Stimme erzählen sie von den Irrungen & Wirrungen des Lebens.
18:00

Café Zweitwohnsitz
Geschwister-Scholl-Straße 89
14471 Potsdam

Das Casino ist das selbstverwaltete studentische Kulturzentrum an der Fachhochschule Potsdam. Seit über 20 Jahren ist hier der Raum für echte Begegnungen, ungezügelte Kreativität und absurde Schnapsideen. Man sagt ja immer: Totgesagte leben länger – aber wir sind lebendiger zurück als je zuvor! Nach der langen Zeit im CasinOtopia-Exil sind die Sanierungsarbeiten beendet und wir konnten im Oktober das neue alte Casino einweihen. Wer befürchtet, im Casino sei der Punk nun gestorben, den können wir beruhigen: Es ist alles wie früher, nur besser.

Am 21. Juni gibts von 4 Acts was auf die Ohren und nachts gehts mit einer grandiosen Aftershowparty weiter. Das ein Akkordeon absolut nicht nur ins Musikantenstadl gehört, beweist das Akkordeonorchester Potsdam. Ihr Repertoire reicht von klassischen Kompositionen und Kirchenmusiken bis zu Ausschnitten aus Musicals, Filmmusiken oder Rock und Pop. Die Berliner Band FUCHUR tobt sich auf einer breiten musikalischen Palette aus - von schwerem Blues bis hin zu brachialem Metal - und entkommen damit starren Schubladen. Hier wartet ein dynamischer, kraftvoller Mix, der zum Abgehen und Haare schütteln animiert. Von LIQUID SILK gibts Wüstengroove vom Feinsten! Ein Sound, der sich zwischen treibenden Motoren und psychedelischen Fata Morgana-Vorstellungen ansiedelt: heiß, steinig, groovig, atmosphärisch!

SLAP - SaveLoveAndPeace
Formed in 2014, SLAP have already established themselves as a force to be reckoned with. Winning the title “Berlins Best Newcomer"
16:00
Accord Orchestra Potsdam
Das Akkordeon Orchester Potsdam beweist, ein Akkordeon absolut nicht nur ins Musikantenstadl gehört.
18:00
Fuchur
Die Berliner Band Fuchur tobt sich auf einer breiten musikalischen Palette aus - von schwerem Blues bis hin zu brachialem Metal - und entkommen damit starren
20:00
Liquid Silk
Von Liquid Silk gibts Wüstengroove vom Feinsten! Ein Sound, der sich zwischen treibenden Motoren und psychedelischen Fata Morgana-Vorstellungen ansiedelt:
22:00

Casino FHP
Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam

Am Ufer der Alten Fahrt gibt es Vokalmusik satt. In einem Chor-Spezial treten dort fünf  Gesangs-Ensembles aus Potsdam, Groß-Glienicke und Kleinmachnow auf und präsentieren das weite Spektrum der Chormusik.

Klangfischer
Singen tut einfach gut - die Klangfischer sind ein Freizeitchor, der musikalische Qualität und Begeisterung zu verbinden weiß
18:00
Chorlektiv Potsdam
Wir sind ein Chor aus begeisteten SängerInnen - ohne festen Chorleiter. Ein Team aus Dirigenten wechseln sich in Leitung ab. Vielfalt? Garantiert!
18:30
Swinging-Glienicks
Wir sind ein Chor mit 30 Mitgliedern und singen dreistimmig Swing-, Jazz-, Pop- und Rocksongs.
19:00
Gospellight-Babelsberg
Chor Gospellight Babelsberg Unter der Leitung von Sonja Ehmendörfer singen wir klassische Gospel, interpretieren aber auch Stücke aus den Bereichen Rock und
20:00

Chor-Spezial auf den Stufen
Humboldtstraße 1
14467 Potsdam

Showtime für Bands und Ensembles der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam. Die Hochschule präsentiert sich mit einem Mix aus unterschiedlichen Musikstilen. Pop, Rock oder Soul, a capella, Band oder Singer-Songwriter - die Studierenden bringen mit frechen Covern, eigenen Kompositionen und außergewöhnlichen Instrumentierungen gute Laune in den Hinterhof. Und als Special Guest spielt ein „Ehemaliger“: John Apart. - Tanzschuhe mitbringen und Ohren spitzen!

FHCHP - Popular Music Project
Alles was klingt und groovt
18:00
Mareike Stoverink - Songs & Loops
Gitarre, Gesang und Loopstation
18:20
Shakespeare hätte uns geliebt
Songwriting - an der FHCHP Megan Trainor - "All about that Bass"
18:40
Lea Joy
„Lea Joy – Singing with Joy” Singer/Songwriter
18:50
Torge Sander, Tiziano Crasto De Stefano und Franziska Lagg
Band Torge Sander, Tiziano Crasto De Stefano und Franziska Lagg
19:10
Nicole Makat & Co.
Das Lady Gaga Special
19:30
Surprise Bands  + Clara Chor  (FHCHP)
Surprise Bands + Clara Chor (FHCHP)
19:45

Clara Hoffbauer & Friends
Gutenbergstraße 72
14467 Potsdam

Im Fabrikgarten bietet euch IM MODUS feinsten Electro-Rock‘n‘Roll zum Tanzen, Mitsingen und Ausrasten. Titel wie „Scarlett geht krachen“, „Geiler Boy Alarm“, „Jacke mit Schrift“ oder „Hogwarts“ sind T-Shirt-Spruch-kompatibel und vereinen Jung und Alt im Moshpit bedingungsloser Liebe. Die Songs sind lang und kurzweilig genug, so dass sich jeder einen persönlichen Tanzstil dazu ausdenken und darbieten kann. Raffinierte Arrangements und Billo-Effekte verschmelzen einsame Herzen zu einem lebensfrohen und schweißnassen Mob.

Im Modus
Zwei Einhörner, ein Schlagzeug, eine Tonne Tontechnik, Blinkelampen, Stirnbänder und Hymnen für die Jugend.
19:30
KAYPOD -  Offizielle Aftershowparty
Bei unserer KULTURtänzer-Aftershowparty hält euch hinter dem DJ-Pult DJ Kaypod mit einem elektronischen Misch Masch aus Reggae, Breaks,
22:00

fabrik Garten
Schiffbauergasse 10
14467 Potsdam

Förderer & Koorperationspartner

Copyright 2018 - Kulturtänzer e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok, alles klar!